Über EPSO

Startseite > Über EPSO

EPSO bringt ehrgeizige Talente und EU-Institutionen zusammen

 

Aufgaben

EPSOs wichtigste Aufgabe besteht darin, über Auswahlverfahren für Generalisten und Spezialisten offene Stellen in den EU-Institutionen zu besetzen. Dabei handelt EPSO als vertrauenswürdiger Vermittler zwischen diesen Institutionen und hoch qualifizierten Fachleuten und Hochschulabsolventen. Das Amt trägt somit zum Aufbau des aktuellen und künftigen europäischen öffentlichen Dienstes bei.

Als interinstitutionelles Amt ist EPSO vornehmlich für die Personalauswahl des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union, der Europäischen Kommission, des Gerichtshofs der Europäischen Union, des Europäischen Rechnungshofs, des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, des Ausschusses der Regionen, des Europäischen Auswärtigen Dienstes, des Europäischen Bürgerbeauftragten und des Europäischen Datenschutzbeauftragten zuständig. Alle diese Institutionen rekrutieren ihr Personal aus der von EPSO erstellten Reserve erfolgreicher Bewerberinnen und Bewerber.

 

Vision

Unsere Vision besteht darin, die EU-Institutionen mit den Arbeitskräften zusammenzubringen, die den gesuchten Profilen am besten entsprechen. Wir erreichen dies durch erstklassige, zielgerichtete und effiziente Auswahlverfahren und durch innovative Herangehensweisen.

Wie gehen wir vor und was treibt uns an?

  • Eigeninitiative und Kundenorientierung
  • Innovationsgeist und Fähigkeit, Trends bei der Talentsuche zu antizipieren
  • Verwendung von Auswahlmethoden, die einen vielfältigen Talentpool begünstigen
  • Bereitstellung bedarfsgerechter Dienstleistungen
  • Klarheit, Transparenz und Zugänglichkeit der Verfahren für alle Bewerber/innen. Beschwerden sollten die Ausnahme sein und im Sinne einer guten Verwaltungspraxis gehandhabt werden.

 

Arbeitsgrundsätze

Bei seiner Arbeit folgt EPSO drei wichtigen Grundsätzen:

  • Präzision: EPSO ist bestrebt, die besten Auswahlmethoden anzuwenden, indem einzelne Kompetenzen mit passenden Verfahren geprüft werden. Ziel ist es, die geeignetsten Bewerber/innen anzusprechen und ihre Leistung anhand international empfohlener Methoden zu bewerten.
  • Flexibilität: EPSO-Verfahren sind zunehmend modular und können an die spezifischen Bedürfnisse der einstellenden Institutionen angepasst werden. Deren Feedback und regelmäßige interne Überprüfungen sind integraler Bestandteil dieses Ansatzes.
  • Geschwindigkeit: EPSO-Auswahlverfahren werden kürzer. Dies erreichen wir durch gute Vorausplanung und die Stärkung der Rolle der Auswahlausschüsse und des Personals, durch engere Zusammenarbeit mit den Auftrag gebenden Institutionen und eine Straffung der Auswahlverfahren, die wir von unnötiger Bürokratie befreit haben.

 

Werte

  • Integrität – Die EPSO-Bediensteten vertrauen einander, handeln ehrlich und nach bestem Wissen und Gewissen und wahren sowohl das Interesse des Dienstes als auch dasjenige der Institutionen.
  • Professionalität – EPSO führt die Auswahlverfahren in fairer und effizienter Weise nach empfehlenswerten Verfahren durch und gewährleistet Qualität und Kundenzufriedenheit durch seine engagierten und hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. EPSO ist innovativ und dynamisch und fest entschlossen, sein volles Potenzial auszuschöpfen.
  • Hochwertige Dienstleistungen – EPSO bemüht sich konsequent um die rechtzeitige Bereitstellung seiner Dienstleistungen zu hervorragenden Standards. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns ein Anliegen, und wir sind stets bestrebt, unsere Dienstleistungen auf Grundlage ihres Feedbacks zu verbessern.
  • Diversität und Respekt – EPSO ist auch in seinem eigenen Team ein Abbild der Vielfalt unserer Gesellschaft und unterstützt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ungeachtet ihres Hintergrunds dabei, sich bestmöglich für das gemeinsame Ziel einzusetzen. Respektvolles, professionelles Verhalten ist das Leitprinzip in allen Arbeitsbeziehungen bei EPSO.
  • Zusammenarbeit – EPSO fördert die Zusammenarbeit sowohl intern als auch mit allen externen Akteuren. Wir bauen hochwertige Partnerschaften auf, um unsere allgemeine Leistung als Dienstleister zu verbessern. Gemeinsame Arbeitsplattformen werden aktiv genutzt und gefördert. Tiefere Synergien während des Auswahlverfahrens unterstützen Eigeninitiative, Reaktionsfähigkeit und die Entwicklung einer Kultur der Exzellenz.

 

EPSO und EU Careers

Derzeit bearbeitet EPSO durchschnittlich 46 000 Bewerbungen pro Jahr für die Besetzung von rund 1 300 Stellen. Die Tests werden in 24 Sprachen durchgeführt – einzigartig in diesem Bereich!

Treffen mit Interessenvertretern

EPSO verwaltet die Website „EU Careers“, auf der in 24 Sprachen Informationen über EU-Stellenangebote und EPSO-Auswahlverfahren bereitgestellt werden. Folgen Sie EU Careers auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram.

 

Schauen Sie unser Video, um mehr über EPSO zu erfahren: