Bedienstete der Funktionsgruppe AD im Bereich Außenbeziehungen

Startseite > Bedienstete der Funktionsgruppe AD im Bereich Außenbeziehungen

Sind Sie Spezialist/in im Bereich Außenbeziehungen? Möchten Sie den Werten der EU in ihren Beziehungen zu Drittländern Geltung verschaffen?

Die Europäische Union sucht Fachleute mit Berufserfahrung im Bereich Außenbeziehungen. Die in den Besoldungsgruppen AD 5 und AD 7 eingestellten Fachkräfte werden vorwiegend im Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) – dem diplomatischen Dienst der EU – tätig sein und dort den Hohen Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik bei der Durchführung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Union unterstützen.

Ihre Hauptaufgaben werden darin bestehen, die Interessen und Werte der EU in ihren Beziehungen zu Drittländern und internationalen Organisationen zu fördern und zu schützen sowie zur Gestaltung und Umsetzung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) der Union beizutragen. Daneben werden Sie mit den diplomatischen Diensten der EU-Mitgliedstaaten, dem Rat und der Europäischen Kommission zusammenarbeiten, um die Kohärenz zwischen den verschiedenen Bereichen des auswärtigen Handelns der Union zu gewährleisten.

Die Institutionen und Agenturen der EU bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen zu erweitern, Ihre Kompetenzen auszubauen und sich beruflich weiterzuentwickeln. Die multikulturellen und internationalen Teams der Institutionen arbeiten zusammen, um das Leben von nahezu 450 Millionen EU-Bürgerinnen und -Bürgern positiv zu beeinflussen.

Die Achtung der kulturellen Vielfalt und die Förderung der Chancengleichheit sind Grundprinzipien der EU: Das Europäische Amt für Personalauswahl verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und behandelt alle Bewerberinnen und Bewerber gleichberechtigt. Unsere Seite zur Chancengleichheit enthält weitere Informationen hierzu sowie Hinweise zur Beantragung besonderer Vorkehrungen zur Teilnahme an unseren Auswahlverfahren.

Erfüllen Sie alle Voraussetzungen?

Sie müssen Staatsangehörige/r eines EU-Mitgliedstaates sein und über Kenntnisse in mindestens zwei EU-Sprachen verfügen, d. h. gründliche Kenntnis der Sprache 1 (eine der 24 EU-Amtssprachen) und ausreichende Kenntnis der Sprache 2 (Englisch oder Französisch).

Um sich für die Besoldungsgruppe AD 5 (das Einstiegsniveau für AD-Beamte mit Hochschulabschluss) bewerben zu können, benötigen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 3 Jahren und anschließend mindestens einjährige Berufserfahrung im Bereich Außenbeziehungen. Um sich für die höhere Besoldungsgruppe AD 7 bewerben zu können, benötigen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 3 Jahren und anschließend mindestens 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich Außenbeziehungen oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 4 Jahren und anschließend mindestens 6-jährige einschlägige Berufserfahrung.

Wenn Sie diesem Profil entsprechen, sind Sie bei uns richtig!

In der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens erfahren Sie mehr – über die nachstehende Schaltfläche gelangen Sie dorthin.

Bewerbungen sind ab dem 10. September möglich.