Coronavirus – Wichtige Hinweise

Startseite > Coronavirus – Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis: Bis auf Weiteres werden die neuesten Informationen über COVID-19 vorwiegend auf Englisch aktualisiert. Die anderen Sprachfassungen folgen schrittweise.

NEU – am 2.7.2020 aktualisiert:

EPSO verfolgt die Entwicklung in der Corona-Krise aufmerksam. Angesichts der positiven Entwicklung der epidemiologischen Lage in der EU organisiert EPSO nun Tests für kleinere Bewerbergruppen. Die Tests sollen in den nächsten Wochen stattfinden. Aufgrund der Unvorhersehbarkeit der Situation treffen wir selbstverständlich weiterhin jede notwendige Vorsorge entsprechend den Anweisungen und Leitlinien der EU-Organe und der zuständigen nationalen Behörden. In der Zwischenzeit empfehlen wir Bewerberinnen und Bewerbern laufender Auswahlverfahren, regelmäßig ihr EPSO-Konto und die EPSO-Website zu konsultieren. Sie können uns Ihre Fragen auch wie üblich über das Online-Kontaktformular übermitteln.

Computergestützte Tests:

Gemeinsam mit unserem Vertragspartner Prometric arbeiten wir an computergestützten Tests für verschiedene Auswahlverfahren. Hierbei werden die geltenden Bestimmungen in den einzelnen Mitgliedstaaten und Drittländern ebenso berücksichtigt wie die unterschiedlichen Zeitpläne für eine Rückkehr zur Normalität, Abstandhalten und Hygienevorkehrungen.

Alle Leitlinien und Hinweise zur Sicherheit in den Prometric-Testzentren finden Sie hier. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch, bevor Sie einen Termin buchen.
Wie in den Leitlinien angegeben, müssen Sie während der gesamten Zeit im Testzentrum eine Maske mitführen und tragen. Zulässig sind sowohl medizinische Masken als auch Stoffmasken. Ohne Maske werden Sie nicht zur Prüfung zugelassen. Anspruch auf einen neuen Termin haben Sie nicht.

Bitte beachten Sie, dass in den Testzentren unter Umständen zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden können – beispielsweise das kontaktlose Messen Ihrer Temperatur mit einem elektronischen Thermometer.

Die EPSO-Website wurde entsprechend aktualisiert. Weitere Informationen folgen, sobald sie vorliegen. 

Assessment-Center-Prüfungen in Brüssel und Luxemburg

Zu Beginn der Corona-Krise im März musste EPSO sämtliche Assessment-Center-Tätigkeiten in Brüssel und Luxemburg aussetzen. Im Zuge der gegenwärtigen Lockerungen sollen die Prüfungen im Assessment-Center für die Auswahlverfahren EPSO/AD/372/19, EPSO/AD/373/19 und EPSO/AD/374/19 jetzt in der zweiten Septemberhälfte wieder aufgenommen werden.
Wenn Sie an einem dieser Auswahlverfahren teilnehmen und noch nicht Ihre Prüfungen im Assessment-Center abgelegt haben, erhalten Sie mit drei Wochen Vorlauf eine Einladung zu einem neuen Termin, damit Sie genügend Zeit für die Reiseplanung haben. Schauen Sie also während der Sommermonate bitte regelmäßig in Ihr EPSO-Konto. Wenn Sie Ihr Assessment-Center bereits absolviert haben, werden Sie nicht erneut eingeladen. Es werden alle geeigneten Sicherheitsmaßnahmen getroffen und mit ausreichendem zeitlichen Vorlauf mitgeteilt. Wir achten darauf, dass die Abstandsregeln eingehalten werden. Handdesinfektionsmittel und Masken stehen zur Verfügung.

Die Zeitpläne für die verschiedenen laufenden Auswahlverfahren werden überarbeitet und zu gegebener Zeit entsprechend den neu angesetzten Terminen geändert.

Auswahlverfahren CAST/P (CAST Permanent):

Die Prüfungen für „CAST Permanent“-Auswahlverfahren im März wurden durch die Coronavirus-Pandemie erheblich beeinträchtigt. Wenn Sie ursprünglich zu den Tests im März 2020 eingeladen worden waren, den Test aber weder buchen noch ablegen konnten, haben Sie eine neue Einladung für Juni/Juli 2020 erhalten.

Uns ist bewusst, dass einige der für Juni/Juli 2020 zu Tests eingeladenen Bewerber/innen den Test coronabedingt möglicherweise nicht buchen und/oder ablegen können.

Sollte dies für Sie der Fall sein, werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen. Hierzu brauchen Sie sich nicht einzeln an EPSO zu wenden oder anderweitig tätig zu werden. Bis Ende August erhalten Sie eine Bestätigung an die mit Ihrem EPSO-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse.

Mit der erneuten Einladung zu einem späteren Zeitpunkt wollen wir die Folgen der Corona-Krise für die Bewerber/innen abfedern und unter den gegebenen Umständen für größtmögliche Chancengleichheit sorgen.

Die neuen vorläufigen Termine für die nächsten Prüfungsrunden wurden bereits auf den Webseiten der verschiedenen CAST/P-Profile veröffentlicht.

Künftige Auswahlverfahren:

Wir haben die vorläufige Planung neuer Auswahlverfahren jetzt auf unserer Website aktualisiert und bitten um Beachtung. Mehr denn je hoffen wir auf engagierte neue Kolleginnen und Kollegen, die Europa in diesen schwierigen Zeiten gemeinsam mit uns gestalten.

Schauen Sie bitte weiterhin auf sich und auf andere!