Direkt zum Inhalt

Informatik

Informationstechnologie ist für jede moderne öffentliche Verwaltung von entscheidender Bedeutung. Innovative digitale Lösungen sorgen dafür, dass die EU-Institutionen ordnungsgemäß funktionieren und ihren Auftrag erfüllen können. Sie haben daher Einfluss auf das Leben von Millionen von EU-Bürgerinnen und ‑Bürgern.

Informatiker/innen legen u.a. IT-Strategien fest und führen sie durch, sie übersetzen betriebliche Erfordernisse in IT-Lösungen, beheben Störungen und verwalten IT-Systeme. 

IT-Administrator/in

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Administratorinnen und ‑Administratoren arbeiten in Bereichen wie fortgeschrittene Technologie, Datenanalyse, digitale Arbeitsplätze, Büroautomatisierung, mobiles Rechnen, Sicherheit der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sowie IT-Infrastruktur.

Zu ihren Aufgaben gehören die Aufrechterhaltung des Betriebs der IT-Dienste, technische Analysen und Beratung, die Verwaltung von Datennetzdiensten, Softwareentwicklung, die Anwendung von Systemintegritäts- und Sicherheitsverfahren u.v.a.m. 

Wichtigste Qualifikationen

Sie müssen mindestens zwei EU-Sprachen gut beherrschen. Zur Einstellung in der Besoldungsgruppe AD5 (Einstiegsniveau für AD-Beamte) benötigen Sie einen Hochschulabschluss oder einen postuniversitären Abschluss in Informations- und Kommunikationstechnologie. Für die Einstufung in höhere Dienstgrade (AD 7) müssen Sie zusätzlich mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen können. Die geforderten Qualifikationen können variieren; achten Sie daher bei veröffentlichten Auswahlverfahren stets auf die jeweils spezifischen Anforderungen.

Informieren Sie sich über Auswahlverfahren und verschiedene Personalkategorien.

Nützlich sind auch die Seite mit aktuellen Karrierechancen und unsere Praktikumsseite.

IT-Assistent/in

Tätigkeitsbeschreibung

IT-Assistentinnen und ‑Assistenten unterstützen die Umsetzung von IT-Projekten, indem sie an der Entwicklung von Informatiklösungen, der Ausarbeitung von Betriebsspezifikationen sowie der Haushalts- und Ressourcenplanung mitwirken. 

Ihre Aufgaben umfassen daneben u.a. die Analyse und Verarbeitung statistischer Daten und die Nutzung von Massendatenquellen, die Beteiligung an der Konzeption und Umsetzung von IKT-Lösungen sowie die Mitwirkung an Briefings und Präsentationen.

Wichtigste Qualifikationen 

Sie müssen über gute Kenntnisse in mindestens zwei EU-Sprachen und entweder eine postsekundäre Ausbildung und zumindest einige Jahre Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Sekundarbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen. Die geforderten Qualifikationen können variieren; achten Sie daher bei veröffentlichten Auswahlverfahren stets auf die jeweils spezifischen Anforderungen.

Informieren Sie sich über Auswahlverfahren und verschiedene Personalkategorien.

Nützlich sind auch die Seite mit aktuellen Karrierechancen und unsere Praktikumsseite.