Direkt zum Inhalt

Was ist der „Talentfilter“ und wie funktioniert er?

Der Talentfilter soll den Prüfungsausschüssen bei Auswahlverfahren für Spezialisten die Ermittlung derjenigen Bewerber/-innen erleichtern, deren Profil den in der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens genannten Aufgaben und Auswahlkriterien am besten entspricht.

Im Abschnitt „Talentfilter“ des Online-Bewerbungsbogens müssen Sie eine Reihe von Fragen beantworten. Die Fragen beruhen auf den in der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens genannten Auswahlkriterien, und Ihre Antworten werden vom Prüfungsausschuss bewertet.

Da allen Teilnehmern/Teilnehmerinnen eines Auswahlverfahrens dieselben Fragen gestellt werden, liegen dem Prüfungsausschuss die Antworten jedes Bewerbers/jeder Bewerberin in derselben Struktur vor. Dies ermöglicht eine sorgfältige Bewertung und einen objektiven Vergleich der Kompetenzen aller Bewerber/-innen.

Der Prüfungsausschuss legt bei allen Bewerberinnen und Bewerbern mit demselben Fachgebiet dieselben im Vorhinein festgelegten Bewertungskriterien an und stellt dadurch eine objektive Bewertung sicher.