Direkt zum Inhalt
Logo der Europäischen Kommission

Fachpraktika

Beginn der Bewerbungsfrist
03/08/2022
Bewerbungsschluss
17/08/2022 12:00
Dienstort(e): 
Paris (Frankreich)

In Form bezahlter Praktika bietet die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen konkreten Einblick in die Arbeit der EBA, in Sinn und Zweck der Finanzregulierung und Finanzaufsicht im Allgemeinen sowie in den Auftrag der EBA im Besonderen.

Fachkenntnisse können in den Bereichen Datenanalyse und Transparenz, Regulierung und Aufsicht, Innovation, Verhalten und Verbraucher, Wirtschafts- und Risikoanalyse, Governance und Außenbeziehungen sowie Recht und Compliance vertieft werden. Verbinden Sie also Nützliches wie Einblicke in das Tagesgeschäft der Behörde oder in die Arbeit der EU-Agenturen mit einem Paris-Aufenthalt!

Für 2022 suchen wir folgende sechs Profile im Kerngeschäft:

  • Verstärkung der Abteilung Datenanalyse, Berichterstattung und Transparenz (DART) – Profilnummer: TR TECH 2022/DART
  • Verstärkung der Abteilung Regulierung und Aufsicht (PRSP) – Profilnummer: TR TECH 2022/PRSP
  • Verstärkung der Abteilung Innovation, Verhalten und Verbraucher (ICC) – Profilnummer: TR TECH 2022/ICC
  • Verstärkung der Abteilung Wirtschafts- und Risikoanalyse (ERA) – Profilnummer: TR TECH 2022/ERA
  • Verstärkung der Abteilung Governance und Außenbeziehungen (GEA) – Profilnummer: TR TECH 2022/GEA
  • Verstärkung der Abteilung Recht und Compliance (LC) – Profilnummer: TR TECH 2022/LC

Bewerben können sich: frischgebackene Hochschulabsolventinnen und -absolventen

Dauer: sechs Monate mit der Möglichkeit einer einmaligen Verlängerung um weitere zwölf Monate (insgesamt höchstens 18 Monate)

Bezahlung: entsprechend dem EBA-Praktikumsbeschluss (abrufbar auf der EBA-Website)

Beginn: flexibel