Fragen und Antworten

Home > Fragen und Antworten > Multiple-Choice Questions tests > Wie ändere ich den Termin für einen computergestützten Test?

Wie ändere ich den Termin für einen computergestützten Test?

Fragekategorien: 

Während der Buchungs- und der Testphase können Sie Ihren Termin für den Multiple-Choice-Test ändern. Allerdings muss ein anderer Termin frei sein, und es gelten folgende Bedingungen:

  • Sie müssen warten, bis Ihre ursprüngliche Buchungsbestätigung in Ihrem EPSO-Konto hochgeladen wurde (normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung), da sie die Bestätigungsnummer und den Code enthält, den Sie für die Terminänderung benötigen.
  • Sie können Ihren Termin bis zum Tag vorher ändern.
  • Sie können nur aus den im System angezeigten Terminen auswählen.
  • Sie können ein anderes Testzentrum auswählen, sofern freie Plätze vorhanden sind.
  • Sie müssen das Verfahren für die Terminänderung bis zum letzten Bildschirm vollständig durchführen; bis dahin bleibt Ihr ursprünglicher Termin gültig.
  • Sie müssen die aktualisierte Bestätigung ausdrucken und zum Testzentrum mitbringen. 

Bitte klicken Sie auf den Link in der Buchungsbestätigung in Ihrem EPSO-Konto, um das Buchungsmanagementsystem von Prometric aufzurufen.

Hier finden Sie die Screenshots, die das Umbuchungsverfahren schrittweise erläutern.

 

Außergewöhnliche Umstände

Unter außergewöhnlichen Umständen, beispielsweise im Falle einer schweren Krankheit, Kindsgeburt, Tod eines Ehepartners, Kindes, Elternteils oder Geschwisters, kann EPSO eine Buchungsänderung nach Verfügbarkeit freier Termine genehmigen.

Selbst unter außergewöhnlichen Umständen sind Umbuchungen in folgenden Fällen nicht möglich:

  • in den letzten 7 Tagen eines Testzeitraums von über 14 Tagen
  • in den letzten 3 Tagen eines höchstens 14-tägigen Testzeitraums

Sie sollten EPSO umgehend benachrichtigen und sowohl Ihre Bewerbernummer als auch alle erforderlichen Nachweise vorlegen, zum Beispiel ein ärztliches Attest.

Sie werden über die entsprechende Entscheidung informiert. Bitte beachten Sie, dass nur hinreichend begründete und wirklich außergewöhnliche Umstände berücksichtigt werden.

Eine Buchungsänderung ist nicht möglich für Fallstudien, schriftliche Prüfungen im Fachbereich, den elektronischen Postkorb und Übersetzungsprüfungen.

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein