Fragen und Antworten

Home > Fragen und Antworten > Was ist ein EPSO-Konto?

Was ist ein EPSO-Konto?

Im EPSO-Konto werden Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Bewerbungen für EPSO-Auswahlverfahren gespeichert. Über einen direkten Link auf allen Seiten des EPSO-Portals können Sie ein Konto anlegen oder Ihr bereits erstelltes Konto öffnen.

Über das Konto schickt EPSO den Bewerberinnen und Bewerbern auch Nachrichten. Deshalb sollten Sie sich mindestens zweimal pro Woche in Ihr EPSO-Konto einloggen. 

Zu Beginn der Bewerbung werden Sie aufgefordert, ein EPSO-Konto einzurichten, wenn Sie noch keines haben.

Sie dürfen nur ein EPSO-Konto anlegen, das Sie für alle Auswahlverfahren nutzen müssen. Es ist streng untersagt, mehr als ein EPSO-Konto zu haben. Sollten Sie mehr als ein Konto haben, riskieren Sie damit den Ausschluss vom Auswahlverfahren, egal in welcher Phase. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Um ein EPSO-Konto einzurichten, klicken Sie einfach auf den Link „Ihr EPSO-Konto anlegen“ und machen Sie die erforderlichen Angaben. Ausführliche Informationen zur Einrichtung Ihres EPSO-Kontos und zum Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars finden Sie in der Anleitung zur Online-Bewerbung.

Die Angaben zu Ihrer Person und die Zugangsinformationen zu Ihrem EPSO-Konto müssen Sie stets auf dem neuesten Stand halten.

Stellt EPSO zu irgendeinem Zeitpunkt des Verfahrens fest, dass Sie mehr als ein Konto eingerichtet haben, können Sie von dem Verfahren ausgeschlossen werden (siehe Punkt 2.1.2 der Allgemeinen Vorschriften für allgemeine Auswahlverfahren).

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein