Fragen und Antworten

Startseite > Fragen und Antworten > Ich habe die Auswahltests nicht bestanden – und jetzt?

Ich habe die Auswahltests nicht bestanden – und jetzt?

Wenn Sie die Tests zum logischen Denkvermögen nicht bestanden haben, wird der Kompetenztest*, den Sie gleichzeitig absolviert haben, nicht korrigiert.

Wenn Sie die Tests zum logischen Denkvermögen bestanden haben, den Kompetenztest* jedoch nicht, bleiben die Ergebnisse Ihrer Tests zum logischen Denkvermögen dennoch gültig.

Wenn Sie einen Test nicht bestanden haben, gelten außerdem folgende Regeln:

  • Wenn Sie die Tests zum logischen Denkvermögen nicht bestanden haben‚ können Sie in den nächsten 6 Monaten zu keinen weiteren Tests zum logischen Denkvermögen für dieselbe oder eine höhere Funktionsgruppe eingeladen werden. Allerdings können Sie nach wie vor zu Tests zum logischen Denkvermögen für niedrigere Funktionsgruppen eingeladen werden.
  • Wenn Sie den Kompetenztest* nicht bestanden haben‚ können Sie in den nächsten 6 Monaten zu keinem weiteren Kompetenztest* für dasselbe Profil und für dieselbe oder eine höhere Funktionsgruppe eingeladen werden. Sie können jedoch weiterhin Kompetenztests* für dasselbe Profil und für eine niedrigere Funktionsgruppe oder für ein anderes Profil ablegen.

Die Frist von 6 Monaten beginnt an dem Tag, an dem die Ergebnisse in Ihrem EPSO-Konto veröffentlicht werden.

Bitte beachten Sie, dass die einstellenden Dienststellen nicht verpflichtet sind, Sie nach Ablauf der 6-monatigen Frist erneut zu einem Test einzuladen.

* Bewerber/innen für sprachliche Profile (Korrektoren/Korrektorinnen und Übersetzer/innen) nehmen an einem Test zum sprachlichen Verständnis statt an einem Kompetenztest teil.

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein