Fragen und Antworten

Startseite > Fragen und Antworten > Es gab ein Problem mit einer meiner Multiple-Choice-Fragen. Was kann ich tun?

Es gab ein Problem mit einer meiner Multiple-Choice-Fragen. Was kann ich tun?

Wenn Sie ernsthafte Zweifel in Bezug auf den Inhalt einer Prüfungsfrage haben, wenden Sie sich bitte innerhalb von drei Kalendertagen nach den computergestützten Tests ausschließlich über die EPSO-Website (Bewerberservice) an EPSO. Bitte beschreiben Sie, worum es bei der Frage ging (Inhalt), damit die betreffende Frage ermittelt werden kann, und erläutern Sie den angeblichen Fehler möglichst präzise. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Bewerbernummer an (siehe Anhang der Bekanntmachung des Auswahlverfahrens).

Falls ein bestimmter Prüfungsinhalt trotz der gründlichen Qualitätskontrollen die strengen EPSO-Qualitätskriterien nicht erfüllt, so trifft EPSO folgende Abhilfemaßnahmen:

  • Die betreffende Frage wird entweder berichtigt oder aus der Datenbank entfernt.
  • Die Frage wird nicht gewertet („neutralisiert“) und die ursprünglich für diese Frage vorgesehene Punktzahl wird auf die verbleibenden Testfragen verteilt.
  • Eine etwaige Neutralisierung wird in den Einzelergebnissen mit der Markierung „N“ (für Neutralisierung) kenntlich gemacht.

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein