Fragen und Antworten

Startseite > Fragen und Antworten > EPSO tests: myths and facts > Meine Ergebnisse bei den computergestützten Multiple-Choice-Tests unterscheiden sich von einem Auswahlverfahren zum anderen.

Meine Ergebnisse bei den computergestützten Multiple-Choice-Tests unterscheiden sich von einem Auswahlverfahren zum anderen.

Das ist durchaus normal. Der Schwierigkeitsgrad der computergestützten Multiple-Choice-Tests wird vom Prüfungsausschuss des jeweiligen Auswahlverfahrens festgelegt und kann sich somit von einem Auswahlverfahren zum anderen unterscheiden. Daher lassen sich die in einem Jahr erreichten Punktzahlen ebenso wenig mit denen eines anderen Jahres vergleichen wie die Punktzahlen, die bei Auswahlverfahren für unterschiedliche Profile erreicht wurden. Auch wenn manche Fragen sich ähneln oder unter Umständen sogar wiederholen mögen, unterhält EPSO mit einem Bestand von über 80 000 Fragen laut Expertenmeinungen weltweit die größte Datenbank ihrer Art.

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein