Fragen und Antworten

Home > Fragen und Antworten > Wie werden meine Sprachkenntnisse für das „CAST Permanent“ -Übersetzerprofil getestet?

Wie werden meine Sprachkenntnisse für das „CAST Permanent“ -Übersetzerprofil getestet?

EPSO-Test bewerten Ihre Sprachkenntnisse lediglich wie folgt:

  • Ihre Sprache 1 (eine der 24 EU-Amtssprachen mit mindestens Niveau C1) wird anhand der Multiple-Choice-Tests zum sprachlogischen Denken, Zahlenverständnis und abstrakten Denken bewertet.
  • Ihre Sprache 2 (Englisch, Französisch oder Deutsch mit mindestens Niveau B2) wird anhand eines Multiple-Choice-Tests zum sprachlichen Verständnis bewertet.

Nähere Informationen zu den oben genannten Tests finden Sie auf unserer Seite für Probetests.

Erforderlichenfalls werden zusätzliche Tests, zum Beispiel Übersetzungen, von den einstellenden Dienststellen durchgeführt.

War Ihnen diese Antwort nützlich?

Ja Nein