Fragen und Antworten

Home > Fragen und Antworten > Complaints > Auswahl auf der Grundlage von Befähigungsnachweisen (Talentfilter/Talent screener)

Auswahl auf der Grundlage von Befähigungsnachweisen (Talentfilter/Talent screener)

Was geschieht, wenn ich nach einer Überprüfung wieder zum Verfahren zugelassen werde, dieses jedoch bereits die nächste Phase erreicht hat?

Sollte der Prüfungsausschuss Sie nach einer Überprüfung wieder zum Verfahren zulassen, würde dies ungeachtet des Verlaufs des Prüfungsverfahrens in der Phase geschehen, in der Sie ausgeschlossen wurden. 

mehr

Ich habe einen Antrag auf Überprüfung gestellt und noch keine Antwort erhalten – soll ich eine Erinnerung schicken?

Wenn Sie nach dem Versenden Ihrer Beschwerde eine Empfangsbestätigung erhalten haben, sollten Sie nur dann eine Erinnerung schicken, wenn seitdem beträchtliche Zeit vergangen ist. Die Bearbeitung der Anträge auf Überprüfung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Der Prüfungsausschuss muss zwecks einer Entscheidung zusammenkommen, und erst danach können die Antworten formuliert und versandt werden.

mehr

Ich hatte aufgrund meiner Behinderung Schwierigkeiten während des Auswahlverfahrens bzw. beim Zugang zur EPSO-Website. An wen kann ich mich wenden, um meine Bemerkungen und Empfehlungen vorzubringen?

Barrierefreiheit ist ein wichtiges Anliegen von EPSO. Wir sind daher permanent bestrebt, die Zugänglichkeit unserer Kommunikation und unserer Auswahlverfahren zu verbessern. Sollte der Zugriff auf Ihr EPSO-Konto oder auf unsere Internetpräsenz Ihnen dennoch Schwierigkeiten bereiten, nehmen Sie bitte Kontakt auf und teilen Sie uns Ihre Anmerkungen, Empfehlungen oder Probleme mit. Ihre Rückmeldungen sind für EPSO sehr wichtig. Damit können wir unser Dienstangebot leichter zugänglich machen und es so verbessern. Weitere Informationen über die Maßnahmen von EPSO zur Verbesserung der...

mehr

Nach meinem Empfinden wurde ich beim Auswahlverfahren diskriminiert und unfair behandelt. Was kann ich tun?

EPSO legt großen Wert auf Gleichstellung und Vielfalt und bemüht sich, allen Bewerberinnen und Bewerbern Chancengleichheit, Gleichbehandlung und gleichen Zugang zu gewährleisten. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie aufgrund des Geschlechts, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, genetischer Merkmale, der Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des Vermögens, der Geburt, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung eine ungerechte oder diskriminierende...

mehr

Hat der Prüfungsausschuss bei der Vergabe der Punkte für den Talentfilter meinen gesamten Bewerbungsbogen berücksichtigt?

Nein, der Prüfungsausschuss vergibt die Punkte für den Talentfilter AUSSCHLIESSLICH auf der Grundlage Ihrer Antworten in dieser Rubrik des Bewerbungsbogens.

mehr

Warum habe ich im Talentfilter nicht die erwartete Punktzahl erreicht?

Nach der einschlägigen Rechtsprechung des Gerichtshofs ist Ihre persönliche Auffassung davon, wie Ihre Qualifikationen und Ihre Berufserfahrung zu bewerten gewesen wären, subjektiv und kann deren Bewertung durch den Prüfungsausschuss nicht ersetzen. Sie stellt keinen unwiderlegbaren Beweis eines eindeutigen Fehlers des Prüfungsausschusses dar. Sie selbst sind dafür verantwortlich, dem Prüfungsausschuss alle zur Bewertung Ihres Talentfilters erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, d. h. ausführliche Angaben zu machen und alle Fragen zu beantworten. Folgende Gründe können für die...

mehr

Haben Sie die Informationen gelesen und möchten Sie nun eine Beschwerde einreichen?

Ja Nein