Fragen und Antworten

Andere

Was für ein Vertrag wird mir angeboten werden?

Bei der Einstellung kann Ihnen je nach den Erfordernissen der Dienststelle und den rechtlichen Regelungen der einstellenden Institution ein sogenannter 3A- oder 3B-Vertrag angeboten werden. Konsultieren Sie bitte Anhang III Nummer 5 des Aufrufs zur Interessenbekundung für weiterführende Informationen zu den vertraglichen Regelungen.

mehr

Wie hoch ist das Anfangsgehalt für Vertragsbedienstete?

Monatliches Grundgehalt (in Euro) bei 40 Std./Woche (Stand: 1.7.2015) 1. Dienstaltersstufe: Funktionsgruppe IV (Besoldungsgruppen 13–18): 3246 – 6020 EuroFunktionsgruppe III (Besoldungsgruppen 8–12): 2536 – 4156 EuroFunktionsgruppe II (Besoldungsgruppen 4–7): 1980 – 2869 EuroFunktionsgruppe I (Besoldungsgruppen 1–3): 1907 – 2869 Euro Weitere Informationen zu den Beschäftigungsbedingungen finden Sie im Statut und in den aktuellsten Informationen über die Gehälter von Beamten und Vertragsbediensteten.

mehr

Erhöht ein besseres Testergebnis meine Einstellungschancen?

Nein, bei den Auswahltests geht es lediglich darum, ob Sie bestanden haben oder nicht. Ihr Ergebnis ist nur für Sie sichtbar (in Ihrem EPSO-Konto). Die einstellenden Dienststellen können nur sehen, ob ein/-e Bewerber/-in die Tests bestanden hat. Sie müssen ihnen gegenüber auch nicht nachweisen, dass Sie die EPSO-Tests bestanden haben, denn in der Bewerberdatenbank sind alle Informationen zu Ihrem Status verfügbar und den einstellenden Dienststellen zugänglich.

mehr

Kann ich den Inhalt meiner Bewerbung ändern, nachdem ich sie validiert habe?

Mit Ausnahme des unbefristeten CAST-Auswahlverfahrens (siehe weitere Informationen über das Auswahlverfahren) können Sie den Inhalt Ihrer Bewerbung nach der Validierung nicht mehr ändern, da EPSO die Daten sofort verarbeitet. Bewerber/innen für das unbefristete CAST-Auswahlverfahren sollten ihre Bewerbung alle sechs Monate aktualisieren, um zu signalisieren, dass sie sich weiterhin für das Auswahlverfahren interessieren, und um für die einstellenden Dienststellen sichtbar zu bleiben. Sie können Ihren Lebenslauf in Ihrem EPSO-Konto jederzeit aktualisieren. Diese Informationen werden jedoch nur...

mehr

Was sind die Aufgaben eines/einer Vertragsbediensteten in den EU-Institutionen?

Vertragsbedienstete (CAST) werden beispielsweise eingestellt, um manuelle Tätigkeiten oder unterstützende verwaltungstechnische Tätigkeiten auszuüben oder um in besonderen Fachbereichen, für die zu wenige Beamte mit den erforderlichen Fähigkeiten zur Verfügung stehen, zusätzliche Kapazitäten bereitzustellen. Sie erhalten Arbeitsverträge mit einer festgelegten Höchstdauer. Je nach Art der Beschäftigung werden Einstiegsverträge mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten vergeben. In einigen EU-Institutionen können die Verträge in unbefristete Beschäftigungsverhältnisse umgewandelt werden.

mehr

Was bedeuten die verschiedenen Funktionsgruppen?

Für Vertragsbedienstete kommen zahlreiche Positionen in Frage, die unterschiedliche Qualifikationsniveaus erfordern. Sie sind in vier Funktionsgruppen unterteilt: I. manuelle und unterstützende verwaltungstechnische Tätigkeiten II. Sekretariats-, Büro- und technische Tätigkeiten und sonstige gleichwertige Aufgaben III. ausführende Tätigkeiten, redaktionelle Tätigkeiten, Buchhaltung und sonstige gleichwertige technische Aufgaben IV. Verwaltungs- oder Beratungstätigkeiten, Tätigkeiten im sprachlichen Bereich und gleichwertige technische Aufgaben Weiterführende Informationen: ...

mehr

Haben Sie eine Antwort gefunden?

Ja Nein