Home > Job opportunities > Institutions and agencies > (EMCDDA) Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

(EMCDDA) Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

Die EMCDDA liefert der EU und den Mitgliedsländern einen Überblick und eine solide Faktengrundlage für die Debatte über die Drogenproblematik und die Entwicklung zielführender Rechtsvorschriften und Strategien. Außerdem unterstützt sie Fachleute und Praktiker beim Austausch bewährter Verfahren und der Ermittlung neuer Forschungsbereiche.

Dienstort(e): 

Traineeships

EMCDDA – Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

Dienstort(e): Lissabon (Portugal)
Personalkategorie: Praktikanten/Praktikantinnen

Im Rahmen ihres Praktikums bei der EMCDDA erfahren die Praktikantinnen und Praktikanten mehr über die Arbeitsabläufe in einer europäischen Agentur.

Wer kann sich bewerben? Hochschulabsolventinnen/-absolventen aus den EU-Ländern sowie aus Norwegen und der Türkei

Dauer: 3–8 Monate 

Bezahlt: In Abhängigkeit der verfügbaren Haushaltsmittel

Anfangsdaten: Laufend