FRONTEX

Type of contract: 

Frontex begrüßt Bewerbungen von hochmotivierten Kandidatinnen/Kandidaten unterschiedlicher Bildungs- und Berufshintergründe, die abhängig von ihrem Fachwissen und ihren Interessen einen Beitrag zur Arbeit der Agentur leisten möchten. Das Praktikumsprogramm von Frontex bietet Gelegenheit zum Erwerb praktischer Arbeitserfahrung auf dem Gebiet der Zusammenarbeit an den EU-Außengrenzen sowie von Kenntnissen über die EU, ihre Institutionen und Tätigkeiten und zur Anwendung des während des Studiums oder im Beruf erworbenen Wissens.

Wer kann sich bewerben? Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten und Schengen-assoziierter Länder, die den ersten Zyklus des Hochschulstudiums abgeschlossen und einen Hochschul- oder vergleichbaren Abschluss (nach einer Studienzeit von mindestens drei Jahren, d. h. mindestens Bachelor- oder vergleichbares Niveau) in einem für die Aufgaben von Frontex relevanten Hochschulstudium (an einer Universität, einer vergleichbaren Hochschuleinrichtung oder einer Bildungseinrichtung auf dem Gebiet der Strafverfolgung) erworben haben.

Dauer: 3-12 Monate

Bezahlt: Ja. Etwa 720 Euro pro Monat.

Anfangsdaten: Laufend