Graduate administrators 2017

Das AD5-Auswahlverfahren 2017 für Hochschulabsolventen ist eröffnet!

Für Europa etwas bewegen

Sie kommen frisch von der Hochschule? Sie sind auf der Suche nach einer neuen, faszinierenden Berufslaufbahn? Die Institutionen der EU stellen derzeit dynamische und engagierte Hochschulabsolventen ein, um über 100 neue Stellen für Beamte der Funktionsgruppe Administration zu besetzen. Eine solche Position ist der ideale Ausgangspunkt für eine anregende und abwechslungsreiche Laufbahn, die Ihnen die Möglichkeit bietet, sich mit brandaktuellen Themen zu befassen und konkret etwas für Europa zu bewegen. Wir erwarten von Ihnen Intelligenz, Zielstrebigkeit, Mehrsprachigkeit sowie die Bereitschaft, ein neues Leben in den pulsierenden Städten Brüssel oder Luxemburg zu beginnen. Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld im multinationalen Kollegenkreis mit einem vielfältigen Fortbildungsangebot, das Ihnen den stetigen Ausbau Ihrer beruflichen Qualifikationen ermöglicht. Versäumen Sie diese großartige Karrierechance nicht – Sie können sich ab dem 30. März 2017 anmelden.

Menschen im Gespräch an einem Tisch.

Haben Sie das nötige Format?

Bevor Sie sich bewerben, überlegen Sie bitte gut, ob eine Laufbahn bei der EU die richtige Wahl für Sie ist. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Im Jahr 2015 bewarben sich über 31 000 Personen, doch nur knapp 5 % davon wurden zur zweiten Testphase eingeladen. Da es nur ca. 124 Plätze auf der Reserveliste gibt, ist die Auswahl sehr streng. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es nicht ausreicht, bei den Tests die Mindestpunktzahl zu erzielen. Nur die Bewerber/-innen mit den höchsten Punktzahlen erreichen die nächste Phase des Auswahlverfahrens. Der Fragebogen „EU-Laufbahn, meine Laufbahn?“ und der Selbsteinschätzungstest helfen Ihnen, realistisch zu beurteilen, ob Sie die hohen Anforderungen erfüllen.

 

AD-Beamte 2017 — Überblick

Bewerbung – TEIL 1 Bestätigen Sie die Erfüllung der Zulassungskriterien. Geben Sie Ihre Kenntnisse der Sprachen der EU an.
Bewerbung – TEIL 2 Bestätigen Sie Ihre 1. und Ihre 2. Sprache. Füllen Sie das Bewerbungsformular aus.
Computergestützte Tests (CBT) – sprachlogisches Denken, Zahlenverständnis und abstraktes Denken, jeweils in der 1. Sprache Testzentren weltweit
Elektronischer Postkorb – In der 2. Sprache Testzentren in den EU-Ländern
Assessment-Center – In der 2. Sprache Fallstudie (in den EU-Ländern); Mündliche Präsentation, kompetenzbasiertes Gespräch, Gruppenübung (in Brüssel)
Veröffentlichung der Reserveliste – ca. 124 erfolgreiche Bewerber/-innen

 

Hinweis: Das Bewerbungsverfahren läuft dieses Jahr etwas anders ab. Sämtliche Informationen, Einzelheiten und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Los geht’s